Spendenbutton HP orange 2

Onkologischer Arbeitskreis

Seit 1986 existiert der onkologische Arbeitskreis der Krebsgesellschaft als interdisziplinäre Tumorkonferenz im nördlichen Rheinland-Pfalz. Ziel dieses Arbeitskreises, der gemeinsam von Dr. med Gerd Hermesdorf und Prof. Dr. med. Rudolf Weide (beide Koblenz) geleitet wird, ist es, eine kontinuierliche Fortbildung zu verschiedenen onkologischen Themen sicherzustellen. Regelmäßig werden neuere Entwicklungen präsentiert, aber auch exemplarisch einzelne Krankengeschichten vorgestellt und diskutiert. Mit Hilfe dieses interdisziplinären Konsils werden diagnostische Schritte und multimodale Behandlungskonzepte entwickelt und damit sowohl Diagnose und Therapie im Einzelfall optimiert.

Achtung: Erstmals finden einige Veranstaltungen an einem neuen Tagungsort (Alexander's Eventwerk, Brückenstraße 29, 56220 Urmitz), statt.

Themen und Termine 2017

  • 18.01.17, 18:00-20:30 Uhr: Neues vom San Antonio Breast Cancer Symposium | Alexander's Eventwerk, Brückenstraße 29, 56220 Urmitz
  • 01.02.17, 18:00-20:30 Uhr: Neues von der Jahrestagung der American Society of Hematology | Alexander's Eventwerk, Brückenstraße 29, 56220 Urmitz
  • 15.03.17, 17:00-18:30 Uhr: Differentialtherapie bei isolierten Lungenmetastasen | PD Dr. Hürtgen, KK-Koblenz-Montabaur | KV Koblenz, Emil-Schüller-Straße 14 - 16, 56073 Koblenz, Raum 4/5
  • 17.05.17, 17:00-18:30 Uhr: PSA-Screening; Pro und Contra | Dr. Heymanns, Praxisklinik für Hämatologie und Onkologie; N. N. | KV Koblenz, Emil-Schüller-Straße 14 - 16, 56073 Koblenz, Raum 4/5
  • 28.06.17, 18:00-20:30 Uhr: Neues von der Jahrestagung der American Society of Oncology | Alexander's Eventwerk, Brückenstraße 29, 56220 Urmitz
  • 13.09.17, 17:00-18:30 Uhr: Adjuvante Strahlentherapie beim Mammakarzinom | Dr. Hast, Radiologisches Institut von Essen, Koblenz | KV Koblenz, Emil-Schüller-Straße 14 - 16, 56073 Koblenz, Raum 1
  • 15.11.17, 17:00-18:30 Uhr: Magenkarzinom - Stand der Behandlung 2017 | Dres. Hermesdorf/Hack, Gemeinschaftspraxis Koblenz | KV Koblenz, Emil-Schüller-Straße 14 - 16, 56073 Koblenz, Raum 1

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterin Frau Scherf, Tel. 02 61/98865-17.