Spendenbutton HP orange 2

24. LIONS-Konzert zugunsten der Krebsgesellschaft

Werke von Edouard Lalo, Richard Strauss und Franz Schubert am 26. November 2017 in der Basilika St. Kastor in Koblenz / Eröffnung des Konzerts durch drei Preisträgerinnen des Nachwuchswettbewerbs "Jugend musiziert" 2017

 

Das traditionelle LIONS-Benefiz-Konzert verspricht am Totensonntag, dem Christkönigtag, wiederum ein beeindruckendes Musikerlebnis zu werden. Denn was sich 1994 auf Anhieb als musikalisches und kulturelles Markenzeichen etablierte, wird am 26.11.2017 in der BASILIKA ST. KASTOR als nunmehr 24. Benefizkonzert in Folge mit der Junge Sinfonie Köln e. V. durch den FV. e.V. des LIONSCLUB Koblenz-Rhein/Mosel wiederum zu Gunsten der Krebsgesellschaft Rheinland -Pfalz e. V. seine Fortsetzung finden.

Die Junge Sinfonie Köln wird unter der Stabführung von Uli Gögel und der Konzert-Meisterin Angela Mohr, mit folgendem Konzert-Programm in Koblenz zu hören sein:
• Édouard Lalo: Ouvertüre zur Oper "Le Roi d'Ys"
• Richard Strauss: Vier letzte Lieder
• Pause
• Franz Schubert: 9. Sinfonie C-Dur "Die Große"
Als eine Neuheit wird das Konzert von drei Preisträgerinnen des Nachwuchswettbewerbs „Jugend musiziert“ 2017 eröffnet. Das Querflötentrio Anne Terhorst, Jule Schneider und Johanna Schmidt stammt aus der Meisterklasse von Petra Cortijo-Aragonés der Musikschule Koblenz und erhielt 2017 auch den Nachwuchsförderpreis des LIONSCLUB Koblenz-Rhein/Mosel. Die jungen Flötistinnen spielen zwei Stücke von Leslie Searl.

Die LIONS leisten getreu ihrem Motto „we serve“ mit diesem Konzert seit vielen Jahren einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung unserer Arbeit. Unsere MitarbeiterInnen beraten und begleiten Krebspatienten und ihre Familien in Rheinland-Pfalz in allen nicht-medizinischen Belangen rund um eine Krebserkrankung.Das Konzert beginnt um 17.30 Uhr. Karten sind für 25 Euro an der Abendkasse ab 16.30 Uhr oder im Vorverkauf über Brillen Ballies (Löhrstr. 137, Tel. 0261 / 34764) erhältlich; Platzreservierungen sind nicht möglich. Vorverkauf und Abendkasse nur mit Barzahlung. Eine Vorbestellung der gewünschten Kartenanzahl kann alternativ auch per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Überweisung des Gesamtbetrages auf das Konto IBAN DE50 5705 0120 0048 0034 20 bei der Sparkasse Koblenz erfolgen.


 Jetzt weitere Infos zur Veranstaltung im aktuellen Interview auf Mittelrhein-TV / WW-TV auf unserer Facebook-Seite ansehen: https://www.facebook.com/krebsgesellschaft.rlp