Spendenbutton HP orange 2

Mehr Kraft und Ruhe mithilfe von inneren Bildern finden

Neue Termine für den sechswöchigen Kurs für KrebspatientInnen in Trier / Start am 12. April 2018

Unser Unbewusstes enthält einen wahren Schatz an Potentialen, Fähigkeiten, Stärken und Ressourcen, die wir in unserem Alltag nur selten gezielt nutzen. Jeder Mensch kann lernen, sie effektiver einzusetzen, um seine individuellen Ziele zu erreichen. Die Nutzung unbewusster Potentiale kann insbesondere hilfreich sein, um Regenerations- und Heilungsprozesse anzuregen und kann unterstützen, wenn Psyche oder Körper aus dem Gleichgewicht geraten sind.

Unter der Anleitung von Dipl.-Sozialpädagogin Mechthild Grüger können Betroffene in einem sechswöchigen Kurs Visualisierungstechniken wie Traum- und Fantasiereisen kennenlernen, die auch im Alltag wieder leicht „abrufbar“ sind un dadurch z. B. auch während der Chemotherapie oder Wartezeiten eingesetzt werden können. Sie bieten damit die Möglichkeit, aus einer passiven Haltung heraus zu treten und aktiv das Heilungsgeschehen zu unterstützen.

Der Kurs beginnt am 12. April und findet jeweils donnerstags von 16.30 - 17.30 Uhr (außer an Christi Himmelfahrt, 10.05.) im Trierer Beratungszentrum der Krebsgesellschaft (Brotstraße 53) statt und kostet 50 bzw. für Mitglieder 40 Euro. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf acht Personen begrenzt, eine verbindliche Anmeldung unter Telefon 0651/40551 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich.