Spendenbutton HP orange 2

Persönliches Engagement gewürdigt

Krebsgesellschaft dankt langjährigen Selbsthilfegruppenleiterinnen für ihren Einsatz

 

Ehrung SHG Braschel Paganetti 2019Viele Jahre hatten Luise Braschel (links) und Inge Paganetti (rechts) ein offenes Ohr für krebskranke Menschen in den Regionen Neuwied und Kettig: Unter dem Dach der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz haben die beiden engagierten Krebspatientinnen jeweils eine regionale Selbsthilfegruppe geleitet, um ihre Erfahrungen an andere Betroffene weiterzugeben und den hilfreichen Austausch untereinander zu fördern. Ein ehrenamtliches Engagement, das ihnen viel Spaß gemacht, aber auch Kraft gekostet hat. Aus diesem Grund haben sich die beiden Gruppenleiterinnen nun schweren Herzens entschieden, ihr anspruchsvolles Amt niederzulegen. Leider hat es in beiden Fällen keine Interessenten gegeben, die ihre Nachfolge antreten wollten, sodass die Gruppen zu Beginn des Jahres aufgelöst wurden. Im Rahmen des diesjährigen Neujahresempfangs des Koblenzer Beratungszentrums dankte Beratungsstellenleiterin Gerti Kunz beiden Damen für ihren langjährigen Einsatz und wünschte ihnen alles Gute.

> Neben der Beratung und Begleitung von Krebspatienten und ihren Angehörigen unterstützt die Krebsgesellschaft auch die Gründung von Selbsthilfegruppen in der Region. Interessenten können sich gerne an das Koblenzer Beratungszentrum wenden.