Spendenbutton HP orange 2

  • Hilfe für Krebspatienten & Familien

    Hilfe für Krebspatienten & Familien

  • Psychoonkologische Beratung und Betreuung

    Psychoonkologische Beratung und Betreuung

  • Gruppenangebote und Kurse

    Gruppenangebote und Kurse

  • Unterstützung bei sozialrechtlichen Fragen

    Unterstützung bei sozialrechtlichen Fragen

Vorträge und Gesprächsrunden


Soweit nicht anders angegeben, finden die Vorträge und Gesprächsrunden in unserem Koblenzer Beratungszentrum statt und sind kostenfrei. Um vorherige Anmeldung per Telefon (02 61 / 98 86 50) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.


Chemo-Brain - gibt es das wirklich?

Termin: Mittwoch, 21.01.2019, 18.00 - 19.30 Uhr
Referent: Dr. med. Ralph Werner, Oberarzt Neurologie am Katholischen Klinikum Koblenz · Montabaur / Brüderhaus Koblenz


Nach einer Krebserkrankung wieder arbeiten - wie geht es weiter?

Termin: Mittwoch 06.02.2019, 18.00 - 19.30 Uhr
Referentin: Claudia Gutenberger, Dipl. Sozialarbeiterin, Fachdienst für Arbeit und Integration der Bethesda-St. Martin gGmbH Koblenz


Von der Raucher- zur Rauchfrei-Karriere

Kurzvortrag, Reflektion mit Suchbewegung nach individuellen Regelungen

Termin: Mittwoch, 06.03.2019, 18.00- 19.30 Uhr
Referentin: Ramona Mika-Lorenz, Diplom-Sozialpädagogin, Diplom-Pädagogin, Yoga-Lehrerin BDY/EYU, "Rauchfrei"-Trainerin, Marienhausen

Hinweis: Im Anschluss an den Infoabend bietet die Krebsgesellschaft einen achtwöchigen Rauchfrei-Kurs an.


Darmgesunde Ernährung - Kochpraxis, Anregungen & Tipps

Kochabend im Rahmen des Darmkrebsmonat März in Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse

Termin: Mittwoch, 20.03.2019, 17.00 - 20.00 Uhr
Referentin: Stefanie Lind, Ernährungsberaterin der AOK
Ort: AOK-Kochstudio, Rizzastr. 11, 56068 Koblenz
Infos und Anmeldung über die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz, Telefon 02 61 / 98 86 50 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Vortrag "Vorsorgende Verfügungen"

Informationen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung
 
Termin: Mittwoch, 24.04.2019, 18.00 - 19.30 Uhr
Referentin: Hildegard Jäger, Leiterin Betreuungsverein der Lebenshilfe Koblenz e. V.

Vortrag "Was heißt hier schon normal? Herausforderungen und Chancen durch veränderte Lebens-/Gesundheitssituationen"

Wir leben in einer Zeit, in der Planung und Perfektionismus im Lebensalltag eine große Rolle spielen. Der komplexe Familien- und Berufsalltag wäre oft ohne dezidierte Planung und Determinierungen gar nicht leistbar. Auf der anderen Seite kann er das Leben unter einen hohen Erwartungsdruck setzen. Bei unerwarteten ungeplanten Veränderungen kann dann eine bisher heile – normale Welt aus den Fugen geraten. Das betrifft vor allem medizinische Diagnosen/ Tod/ Verlust/ Abweichung von der Normalität bei sich selbst wie auch bei Angehörigen.

Die Referentin wird Herausforderungen/ Situationen/ Zusammenhänge aufzeigen wie auch Chancen die in der Akzeptanz von Vielfalt und Anderssein für ein anderes glückliches Leben liegen.

Termin: Mittwoch, 29.05.2019, 18.00 - 19.30 Uhr
Referentin: Prof. Dr. med. Ursula Rieke, Lehrstuhl Sozialmedizin für Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule Mainz; Ärztliche Leiterin der Katharina Kasper Stiftung; Vorstandsvorsitzende der Landeszentrale für Gesundheitsförderung RLP e.V.