Spendenbutton HP orange 2

Vortrag: Evidenzbasierte Komplementärmedizin für Krebspatienten

Kostenfreier Vortrag mit Prof. Dr. Jutta Hübner am 8. Juni 2018 um 14.00 Uhr im IBZ Psychoonkologie Ludwigshafen.

 
K640 arcaion bridge 3328607 1920
Viele Krebspatienten haben das Bedürfnis, selbst einen Beitrag zu ihrem Therapieerfolg zu leisten. Eine besondere Rolle spielt dabei der Bereich der sogenannten Komplementärmedizin - also Verfahren und Mittel wie Mistelpräparate, Vitamine, Spurenelemente, Heilkräuter & Co., die ergänzend zur schulmedizinischen Behandlung sinnvoll sein können. 
 
Angesichts der verwirrenden Vielfalt von Tipps und Methoden ist es jedoch nicht immer einfach, zwischen wissenschaftlich fundierten und unseriösen Mitteln und Therapien zu unterscheiden. Orientierung gibt hierbei der kostenfreie Vortrag von Frau Prof. Dr. Jutta Hübner zum Thema "Evidenzbasierte Komplementärmedizin für Krebspatienten". Frau Prof. Dr. Hübner ist Stiftungsprofessorin für Integrative Onkologie der Deutschen Krebshilfe am Universitätsklinikum Jena, Medizinische Klinik II, Hämatologie und Internistische Onkologie. In ihrem Vortrag wird sie sinnvolle Angebote vorstellen und fundierte, unabhängige Informationen zum Thema liefern. 
 
Der kostenfreie Vortrag findet in Kooperation mit dem Hautkrebsnetzwerk Deutschland e.V. statt und wird finanziell von der Techniker Krankenkasse gefördert. Das Angebot richtet sich an Betroffene, Angehörige und Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung im IBZ Ludwigshafen unter der Telefonnummer 06 21 - 578 572 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich. 
 
Termin: Freitag, 08. Juni 2018, 14.00 - 16.00 Uhr
Referentin: Prof. Dr. Jutta Hübner
Ort: Informations- und Beratungszentrum Psychoonkologie Ludwigshafen, Ludwigstr. 65, 67059 Ludwigshafen