Spendenbutton HP orange 2

Coverband Sidewalk zeigt Herz für Krebspatienten

Sympathische Spendenaktion bei Live-Konzert im Café Hahn geht in die Facebook-Verlängerung

Spendenaktion Sidwalk FBDie spontan während der jüngsten Acoustic Session im Café Hahn entstandene Spendenaktion geht in die Verlängerung: Bis zum 10. April sammelt die Band weitere Spenden zugunsten der Krebsgesellschaft über ihre Facebook-Seite.Bei der Acoustic Session letzten Samstag im ausverkauften Café Hahn erfüllten die „Sidewalker“ spontan den Publikumswunsch „Haus am See“ von Peter Fox – ein Kultsong, der viele Jahre den krönenden Abschluss ihrer Acoustic Sessions bildete. „Darauf waren wir überhaupt nicht vorbereitet und hatten den Titel auch schon länger nicht mehr gespielt“, erzählt Gitarrist Christoph Winkel. So entstand die fixe Idee, für jeden Texthänger 10 Euro an die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz zu spenden. „Am Ende haben wir uns dann mit dem Publikum auf 50 Fehler geeinigt und wollten 500 Euro spenden“, so Winkel weiter. Ebenso spontan haben nach dem Konzert etliche Besucher von sich aus diesen Betrag noch um eigene Spenden erhöht. Motiviert von dieser positiven Resonanz auf ihre Initiative hat die Band daher nun eine Spendenaktion auf ihrer Facebook-Seite gestartet. „Bis zum 10. April möchten wir so noch mehr Geld sammeln, um die Arbeit der Krebsgesellschaft zu unterstützen“, erläutert Winkel. Als Anreiz können die drei Spender mit den höchsten Beträgen dabei auch etwas gewinnen: Als erster Preis winkt ein Jahr freier Eintritt zu beliebig vielen Sidewalk-Konzerten. Außerdem gibt es Freikarten für weitere Auftritte. Weitere Infos zu der Aktion gibt es auf der Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/sidewalk.coverband


Wer die Aktion „offline“ unterstützen möchte, kann auch direkt mit dem Stichwort „Spendenaktion“ auf das Konto der Sidewalk GbR, IBAN DE98 5765 0010 0116 0148 61 überweisen. Die Gewinner werden nach Ablauf der Aktion von Sidewalk benachrichtigt.